Du glaubst, du bist zu unbeweglich für Crossfit?

with Keine Kommentare

Du hast schon alles probiert, gehst 4x die Woche zum Sport, aber Snatch & Co. sind für deine Gelenke immer noch ein Fremdwort? 

 

💡 Manchmal reicht ein gutes Warm-Up allein nicht aus, um sich stetig zu verbessern!

Wenn du schnell Fortschritte in Sachen Flexibilität und Mobilität machen möchtest, solltest du auch abseits vom Training aktiv werden! 

 

1️⃣ Finde deine Schwachstelle (Schulter, Wirbelsäule, Hüfte, Fußgelenke, Fußaufsatz?) Konsultiere dazu gern einen unserer Trainer ☝🏼.

 

2️⃣ Such dir 1-3 Übungen pro Schwachstelle.

 

3️⃣ Integriere Mobility-Training in deinen Alltag. Z.B. 3x pro Woche 10min am Morgen oder Abend 🧘🏼. Große Baustelle? Dann nimm dir Zeit für eine längere Einheit von 20-30min 2x pro Woche.

 

4️⃣ Nutze unseren wöchentlichen Mobility-Kurs am Samstag (12:00 Uhr), um dir Inspiration zu holen und zusätzlich an deinen Schwachstellen zu arbeiten!

 

5️⃣ Erlebe neben dem Fortschritt im Training auch Benefits in deinem Alltag!

 

 

#movementismedicine 

Deine Gedanken zu diesem Thema