Wie du Sport zu einer Gewohnheit machst?

with Keine Kommentare

Ganz einfach! 

 

1️⃣ Schritt 1:

Plane Trainingseinheiten fest in deinen Wochen-Rhythmus ein. 

 

Nimm dir Sonntags Zeit und überlege, wie oft du realistisch in der kommenden Woche zum Sport gehen kannst und plane danach deine Trainings-Dates fest in deinen Kalender ein.

 

(☝🏼Ohne dich als Einsteiger auszubrennen, aber trotzdem so, dass du die Vorteile von Bewegung für deinen Körper spürst.)

 

2️⃣ Schritt 2:

Erzähle deinen Freunden oder deiner Familie von deinem Vorhaben. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass du auch WIRKLICH zum Training gehst. 

 

 

P.S. Unser Kurssystem eignet sich dazu super, da die anderen Teilnehmer sehen, wenn du eingetragen bist und auch merken, wenn du einen Rückzieher machst. 🤥

Deine Gedanken zu diesem Thema